Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eva Specht

Ton ist meine Leidenschaft

 

Beheimatet in Winnenden bei Stuttgart kommt Eva Specht schon früh in Berührung mit dem Material Ton. Seither beschäftigt Sie das Thema in unterschiedlicher Weise und Intensität.

Sie selbst sagt „Ton ist meine Leidenschaft. Das Material erdet mich, zentriert mich und gibt mir Ausdrucksmöglichkeit“

Nach einem technischen Beruf folgte 2005 die Gründung einer eigenen Keramikwerkstatt. Während anfänglich der Schwerpunkt bei Kursangeboten für Kinder und Erwachsene lag, ergänzte sich dieser zwischenzeitlich um die Kreation eigener Arbeiten.

In ihrer aktuellen Schaffensphase thematisiert sie eigenwillige und ausdrucksstarke Köpfe.

Oft provoziert Eva Specht durch die Verwendung unterschiedlicher Materialien Spannungen im Ton. Dadurch entstehen zufällige Risse und Brüche, die dem Betrachter den Blick in tiefere Schichten ermöglicht und die Zerbrechlichkeit des Lebens erahnen lässt.

Innerhalb des über mehrere Wochen andauernden Arbeitsprozesses verwendet sie neben Steinzeug auch Porzellan, Paperclay, Glas, Metall und Scherbenstücke. Diese sind zum Teil Fundstücke mit eigenen spannenden Geschichten, die nun ihre Kopf-Skulpturen beleben.

 

2005 Unterrichtet in eigener Werkstatt, Kursangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

2006 Kindergeburtstage in der kleinen Töpferwerkstatt

2007 Erste Auftragsarbeiten

2009 Leitung unterschiedlicher Kunstprojekte in pädagogischen Einrichtungen

2011 Ferienprogrammangebote in Kooperation mit Stadt Winnenden, Paulinenpflege und Kirchengemeinde

2014 Dozentin für Fortbildung pädagogischer MitarbeiterInnen

2017 Ausstellung Kunstnacht Winnenden mit öffentlichem Rakubrand in der Schlossstraße

2018 Mitglied [KUN:ST] INTERNATIONAL

2018 Kursleitung Balance Ehrenamt „Ehrenamtliche und Geflüchtete arbeiten mit Ton“

2018 Ausstellungen in Waiblingen und Schloss Ludwigsburg mit kunstunterwegs

2018 Sommerakademie mit anschließender Galerieausstellung im [KUN:ST] QUARTIER Loenberg

2018 Jahresausstellung [KUN:ST] INTERNATIONAL auf Burg Stettenfels

2019 Ausstellung Kunstnacht Winnenden 

2019 Ausstellung Galerie Kerstan auf Burg Stettenfels

2019 Ausstellung Merry Christmas [KUN:ST] QUARTIER

2019 Ausstellung ART-verwandt Schloßkeller Waiblingen

2020 Jahresausstellung [KUN:ST] INTERNATIONAL Eiszeit 

2020  ARTe Sindelfingen, [KUN:ST] Preis 

2020 Ausstellung [KUN:ST] Preis im [KUN:ST] QUARTIER 

2020 Ausstellung [KUN:ST] QUARTIER Skulpturensommer 23.07.-30.08.

2020 ART-verwandt Schloßkeller Waiblingen 27.11.-05.12.2020

2020 Ausstellung Galerie Kerstan auf Burg Stettenfels, 23.-25.10.

2021 Ausstellung Galerie Forum Türk, Nürtingen, 07.02. - 07.03.

2021 Ausstellung Transparenz, Essen, 09.05.-13.06.

 

Aktuelle Ausstellungen und Events finden sie ab sofort unter evaspecht.de

 

Mitglied [KUN:ST] International

 

 

 In der Auseinandersetzung mit Material, Form und Farbe findet Eva Specht zum ganz eigenen Weg und Stil. 

 Regelmäßige Weiterbildung bei nationalen und internationalen Künstlern wie 

  • Sabin Brendle
  • Maximiliane Creutzfeldt
  • Christiane Franz- Schmitt
  • Maria Geszler-Garzuly
  • Stefan Jakob
  • Joachim Lambrecht
  • Heide Nonnenmacher
  • Telse Wegner